BBM_Halle_2011

Nach dem Sieg über 1500m schickte die Mannschaftsleitung Leidig noch über 800m, über 200m und über 3000m an den Start. Leidig versagte auf der ganzen Linie: zweimal Vizemeiter und ein beschämender vierter Platz über 3000m. Am Ende konnte er nicht mal mehr aufrecht stehen. Leidigs Entourage stand betroffen daneben.

halle1500

Rudolf-Harbig-Halle, 30. Januar 2011, Offene Berlin-Brandenburgische Senioren-Hallenmeisterschaften: In der Grottenzeit von 4:28,45 gewinnt Leidig, der für die Weltraumjogger Berlin e.V. an den Start geht, das 1500m Finale der M40. Im letzten Herbst waren die Weltraumjogger Mitglied des Berliner Leichtathletik Verbandes geworden, Leidig bekam einen offiziellen Startpass, dies ist sein erster Titel. “Wir wollten einen Titel, und jetzt haben wir ihn”, jubelierte die Mannschaftsleitung. “Na ja”, meinte Leidig, “Berlin-Brandenburgischer Meister über 1500m in der Halle in der Altersklasse M40? Wie soll das denn auf eine Vistitenkarte draufpassen?” “Wurscht, Titel ist Titel”, meinte die Mannschaftsleitung und spendierte zur Feier des Tages 25g Zartbitterschokolade.

Ergebnisse
Berlin-Brandenburgische Senioren-Hallenmeisterschaften 2011

Proudly powered by WordPress
Theme: Esquire by Matthew Buchanan.